Vortrag

von Ulrike von Aufschnaiter

Ulrike von Aufschnaiter: Welche Lebensmittel sind gut für unsere Gesundheit?

Viele Menschen sind krank. Besonders unsere Kinder. Sie leiden unter Allergien, Asthma, Bauch- und Kopfschmerzen. Sie sind übergewichtig, haben Diabetes oder eine Fettleber. Die Zähne von bis zu 30% unseres Nachwuchses bröckeln schon im Kindesalter und gesunde Augen haben immer weniger. Eine erschreckende Häufung von Verhaltensauffälligkeiten verhindert an vielen Schulen normal ablaufenden Unterricht. Warum?

Die Antwort ist einfach und doch sehr komplex:

  • Die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Konsumgütern wird von globalen Konzernen gesteuert. Profite und nicht Gesundheit stehen im Vordergrund.
  • Kitas und Schulen werden als Vertriebsnetz für gesundheitsschädigende Produkte genutzt.
  • Eine Schlüsselrolle bei dieser dramatischen Entwicklung spielen insbesondere die Ministerien für Gesundheit, Landwirtschaft und Ernährung.

In diesem Vortrag beleuchtet Ulrike von Aufschnaiter die Grundlagen von physiologischen Prozessen, die Relevanz von hochwertiger Nahrung und Auswirkungen von synthetisch erzeugten Substanzen auf den Körper. Sie thematisiert, wie zuständigen und staatlichen Organe notwendige Rahmenbedingungen nicht etablieren und Grundkenntnisse rund um Gesundheit der Bevölkerung nicht vermittelt werden. Im Gegenteil.

Kapitelübersicht:

0:01:58 Kreidezähne – eine Epidemie?

0:07:20 Kinderkrankheiten und Nährstoffmangel

0:13:42 Der menschliche Stoffwechsel

0:22:32 Was ist Nahrung?

0:30:25 Vitamine, Mineralstoffe und Mangelerscheinungen

0:46:02 Sekundäre Pflanzenstoffe

0:53:08 Schadstoffe

0:59:04 Eine Übersicht der ungesunden Nahrungsmittel

1:04:37 Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung

1:14:10 Lösungsansätze

Der Vortrag wurde am 04.06.2020 in Berlin aufgenommen.

+++

Unterstützen Sie W.I.R. mit einem Abo: https://www.patreon.com/wissen_ist_relevant